0806 Hexenlatein 4w/4m - mein-theaterverlag, Theaterverlag mit Theaterstücke für alle Gelegenheiten

Direkt zum Seiteninhalt

0806 Hexenlatein 4w/4m

Theaterstücke > 0-1000- Mehrakter > 8-Rollen

von Dieter Bauer


Code:
4/4 4-4 4f/4m 4f-4m 8R

Eine böse Komödie in 3 Akten

1 Bühnenbild

8-Rollen  
4w/4m

Spielzeit
105 Minuten

1. Akt lesen, hier klicken

Kurzbeschreibung
Über die Zeit der Hexenverfolgungen ein Komödie zu schreiben, ist nahezu unmöglich – es sei denn, man macht die Täter zu dem, was sie im Rückblick allesamt waren: tumbe Idioten. Leider waren die Opfer auch nicht immer die Hellsten im Oberstübchen. Sonst hätte es einen organisierten Aufstand der Anständigen gegeben. Den gab es aber leider nicht. Doch! Einen einzigen gab es einmal! Eine Art Notwehr, eine Methode, die sich allerdings, wie wir wissen, nicht flächendeckend durchsetzen konnte.

Dieser einzigartige Fall spielte sich im Hause des Bürgermeisters und Dorfrichters Konrad Klapperath ab, wo vor allem die kecke Magd Imme das vorlaute Sagen hatte, natürlich nicht offiziell, aber de facto. Und das, obwohl die Herrin des Hauses nicht ohne Grund alles andere als gut auf sie zu sprechen war: Der Gemahl war nämlich notorisch scharf wie Chili auf Imme. Diese Situation relativierte sich erst mit dem Eintreffen des Inquisitors Orlando Pepperoni; denn der stand Meister Konrad, zumindest was den Pfeffer anbelangte, in nichts nach. Und das, obwohl er in fürsorglicher Begleitung der ihm stets  ergebenen Nonne Ekstasia war.
Heute weiß man, dass die Jagd auf die Hex auch was mit Sex zu tun hatte. Früher wusste man das nicht. Aber nur deshalb nicht, weil der einschlägige Begriff noch nicht existierte. Mit der diesbezüglichen Praxis war man hingegen bestens vertraut. Das beweist das vorliegende Stück Geschichte in aller Drastik.

Bühnenbild: Stube im Hause des Bürgermeisters

Rollensatz 9 Hefte 135,00€

Aufführungsgebühr pro Aufführung 10% der Einnahmen mindestens jedoch 85,00€  

Kostenlose Leseprobe per E-Mail
0806-LP Hexenlatein -kostenlose Leseprobe
Mehrakter-Kostenlos
Komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe (böse Komödie). 8 Rollen 4w/4m, ca. 95 Minuten Spielzeit von Dieter Bauer
0,00 €
Hinzufügen
Kostenlose Leseprobe: Klicken Sie bitte hier auf den Warenkorb. Sie erhalten dann umgehend das Theaterstück per E-mail in PDF-Format.
Bestellung: Rollensatz
0806- Hexenlatein
Mehrakter
Theaterstück (böse Komödie), 8 Spieler 4w/4m ca. 95 Minuten von Dieter Bauer. Rollensatz 9 Hefte. Melden Sie bitte rechtzeitig Ihre Aufführungen an. Beachten Sie unsere Aufführungsbedingungen.
135,00 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Leseprobe Postversand/ Zusatzheft
0806-PV Hexenlatein 4w/4m
Mehrakter-Zusatzheft
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft.
Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Der Bezug der Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Abschreiben, fotokopieren, verleihen oder sonstige Benutzung verstoßen gegen das Urheberrecht und werden Strafrechtlich verfolgt.
Eine Aufführungsgenehmigung kann nur der Verlag erteilen. Der Besteller erkennt mit der Bestellung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
8,50 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Zu der Bestellung kommen noch 6,50€ Versandkosten.
Infos- und Hilfe bei: Bestellungen, Leseproben und Rollensätze


Kostenlose Leseprobe (per E-Mail als PDF-Datei zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (grüne Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Rollensatz bestellen (gebundene Hefte per Post zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtigen Rollensatz zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (rote Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt.Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Der Rollensatz ist kostenpflichtig (Preis steht in der roten Toolbox) Den Rollensatz benötigen Sie, wenn Sie das Theaterstück aufführen möchten. Für jede Aufführung benötigen Sie eine Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Leseprobe als gebundenes Heft und per Post zustellt.

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtige Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts (schwarze Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe als gebundenes Heft ist kostenpflichtig. Den Preis entnehmen Sie der Toolbox. Zusätzlich entfallen noch Versandkosten an. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Manuelle Bestellung (über ihre E-Mail-Adresse)
Sie können auch eine Leseprobe oder Rollensatz über Ihre E-Mail Adresse bestellen. Zur Bestellung benötigen wir folgende Daten:

  • Bestellnummer oder Titel vom Theaterstück

  • Ihre komplette Anschrift

  • Theaterverein

  • Voraussichtliche Aufführungen (wann, Monat genügt)

E-Mail-Adresse vom Verlag:
info@mein-theaterverlag.de

Postanschrift:

mein-theaterverlag
Packeniusstr. 15
41849 Wassenberg


Zurück zum Seiteninhalt