0834 Den Stempel aufgedrückt 4w/4m - mein-theaterverlag, Theaterverlag mit Theaterstücke für alle Gelegenheiten

Direkt zum Seiteninhalt

0834 Den Stempel aufgedrückt 4w/4m

Theaterstücke > 0-1000- Mehrakter > 8-Rollen

von Wolfgang Gunzelmann

Code:
4/4 4-4 4f/4m 4f-4m 8R

Komödie 3 Akte

2 Bühnenbilder

8-Rollen
4w/4m

Spielzeit
95 Minuten

1. Akt lesen, hier klicken

Kurzbeschreibung
Der Fabrikarbeiter Sepp Mühlheimer, hat es nicht leicht. Auf Arbeit bekommt er enormen Druck von seiner Chefin  Hildegard Mehler zu spüren. Sein Arbeitskollege Dieter Reineck, ist ihm auch nicht immer gut gestimmt. Nicht nur mit Bier und Schnaps versucht er der Realität zu entfliehen, sondern auch mit Dauerfernsehen. Zu seinen Lieblingssendungen gehören neben Talk- und Gerichtsshows auch Western und Kriegsfilme. Seine vermeintlichen Freunde erzählen ihn immer Geschichten, die stark an Münchhausens Abenteuer erinnern. Diese Stories, die Sepp anstandslos als wahre Begebenheiten registriert und das gelegentliche Zuschauen von Fernsehrateshows lassen bei ihm die Erkenntnis reifen, dass er über "tiefgründige" und  "weitreichende" Sach- und Fachkenntnisse verfügt. Anders denkenden Menschen begegnet er mit Vorurteilen, er drückt ihnen sozusagen den Stempel auf. Das Aufdrücken des Stempels in der verschiedensten Form der Bedeutung, zieht sich wie ein roter Faden durch das Geschehen. Sepp kritisiert gerne die Trägheit der Deutschen und deren Ohnmacht und Unfähigkeit politischen Widerstand zu leisten; ohne dabei zu bemerken, dass auch er, langliegend auf dem Sofa, vor dem Fernseher, die Welt nicht verbessern kann. Als er beim Abrufen der Lottozahlen  im Videotext des Fernsehens, sechs Richtige im Lottospiel erkennt, glaubt er alle seine Probleme überwunden zu haben. Doch dann nimmt das Schicksal seinen Lauf.

Rollensatz 9 Hefte 135,00€

Aufführungsgebühr pro Aufführung 10% der Einnahmen mindestens jedoch 85,00€  

Kostenlose Leseprobe per E-Mail
0834-LP Den Stempel aufgedrückt -Kostenlose Leseprobe
Mehrakter-Kostenlos
Komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe. 3 Akte, 8 Rollen 4w/4m, ca. 95 Minuten Spielzeit von Wolfgang Gunzelmann.
0,00 €
Hinzufügen
Kostenlose Leseprobe: Klicken Sie bitte hier auf den Warenkorb. Sie erhalten dann umgehend das Theaterstück per E-mail in PDF-Format.
Bestellung: Rollensatz
0834 Den Stempel aufgedrückt
Mehrakter
Theaterstück in 3 Akten, 8 Rollen 4w/4m, ca. 99 Minuten von Wolfgang Gunzelmann. Rollensatz 9 Hefte. Melden Sie bitte rechtzeitig Ihre Aufführungen an. Beachten Sie unsere Aufführungsbedingungen.
135,00 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Leseprobe Postversand/ Zusatzheft
0834-PV Den Stempel aufgedrückt 4w/4m
Mehrakter-Zusatzheft
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft.
Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Der Bezug der Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Abschreiben, fotokopieren, verleihen oder sonstige Benutzung verstoßen gegen das Urheberrecht und werden Strafrechtlich verfolgt.
Eine Aufführungsgenehmigung kann nur der Verlag erteilen. Der Besteller erkennt mit der Bestellung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
8,50 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Zu der Bestellung kommen noch 6,50€ Versandkosten.
Infos- und Hilfe bei: Bestellungen, Leseproben und Rollensätze


Kostenlose Leseprobe (per E-Mail als PDF-Datei zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (grüne Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Rollensatz bestellen (gebundene Hefte per Post zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtigen Rollensatz zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (rote Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt.Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Der Rollensatz ist kostenpflichtig (Preis steht in der roten Toolbox) Den Rollensatz benötigen Sie, wenn Sie das Theaterstück aufführen möchten. Für jede Aufführung benötigen Sie eine Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Leseprobe als gebundenes Heft und per Post zustellt.

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtige Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts (schwarze Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe als gebundenes Heft ist kostenpflichtig. Den Preis entnehmen Sie der Toolbox. Zusätzlich entfallen noch Versandkosten an. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Manuelle Bestellung (über ihre E-Mail-Adresse)
Sie können auch eine Leseprobe oder Rollensatz über Ihre E-Mail Adresse bestellen. Zur Bestellung benötigen wir folgende Daten:

  • Bestellnummer oder Titel vom Theaterstück

  • Ihre komplette Anschrift

  • Theaterverein

  • Voraussichtliche Aufführungen (wann, Monat genügt)

E-Mail-Adresse vom Verlag:
info@mein-theaterverlag.de

Postanschrift:

mein-theaterverlag
Packeniusstr. 15
41849 Wassenberg


Zurück zum Seiteninhalt