0912 Ein Geist, Auch das noch! 6w/5m - mein-theaterverlag, Theaterverlag mit Theaterstücke für alle Gelegenheiten

Direkt zum Seiteninhalt

0912 Ein Geist, Auch das noch! 6w/5m

Theaterstücke > 0-1000- Mehrakter > 11 Rollen

von Magdalene Weber-Helk

Code:
6/5 6-5 6f/5m 6f-5m
11R

Schwank 3 Akte

1 Bühnenbild

11-Rollen 6w/5m

Spielzeit
100 Minuten

1. Akt lesen, hier klicken

Kurzbeschreibung
Der „Seewirt“ Josef scheint von der Astrologie abhängig zu sein. Das führt zu erheblichen Schwierigkeiten in seinem sozialen Umfeld.  Es klappt weder mit seiner Familie, noch mit der Liebe und schon garnicht mehr mit seiner Gastronomie. Er hat nur noch seine Horoskope im Kopf. Allen fällt seine Leidenschaft auf den Wecker. Nati, seine Astrologiemuse, weiß ihre finanziellen Vorteile zu nutzen und bittet Josef kräftig zur Kasse. Alle, die unter diesem Zustand leiden, halten eine Konferenz ab und beschließen Josef ein Entziehungskur zu verpassen. Sie erfinden einen Geist, der im Gasthaus, in einem Kreis auf dem Fußboden, sein Unwesen treibt und jeden dazu bringt. andere zu küssen, wenn sie den Kreis betreten.Besonders hilfreich dabei ist „Hochwürden“, ein braver Pfarrer, der seine konservative, strenge Lebensweise aufgibt und für unübliche Aktionen ansprechbar ist. Reim-Traudl, eine Schamanin könnte helfen. Nach heftiger Abwehr stimmt der verzweifelte Josef zu und er fragt um ihre Hilfe an. Sie bietet ihm diese sogar kostenlos an, plant jedoch für Josef auch gleich einen Heilschock mit ein. Hochwürden führt eine ungewöhnliche Trauung durch, welche die verfeindeten Familien von Reim-Traudl und Josef verbindet.Die Verschwörer müssen sich dabei als Schauspieler bewähren. Sie haben nur eine Probe, um zu üben. Josef bemerkt, dass etwas Unheimliches vor sich geht, weiß aber nicht, was. Ein auf die Situation maßgeschneidertes Ritual, den Geist zu vertreiben, empfindet Josef als unecht. Dann begreift er, dass er einer List aufgesessen ist. Es gibt eine geistreiche Lösung, die zeigt, wie schwierig es ist, einen Geist zu vertreiben  und nicht immer ist eine Entziehungskur so erfolgreich.

Rollensatz 11 Hefte 159,00€

Aufführungsgebühr pro Aufführung 10% der Einnahmen mindestens jedoch 85,00€  

Kostenlose Leseprobe per E-Mail
0912-LP Ein Geist? Auch das noch!- Kostenlose Leseprobe
Mehrakter-Kostenlos
Komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe. 3 Akte, 11 Rollen 6w/5m, ca. 100 Minuten Spielzeit von Magdalene Weber-Helkl
0,00 €
Hinzufügen
Kostenlose Leseprobe: Klicken Sie bitte hier auf den Warenkorb. Sie erhalten dann umgehend das Theatertück per E-mail in PDF-Format.
Bestellung: Rollensatz
0912 Ein Geist? Auch das noch!
Mehrakter
Theaterstück in 3 Akten 11 Spieler 6w/5m ca. 100 Minuten von Magdalene Weber-Helk. Rollensatz 12 Hefte. Melden Sie bitte rechtzeitig Ihre Aufführungen an. Beachten Sie unsere Aufführungsbedingungen.
159,00 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Leseprobe Postversand/ Zusatzheft
0912-PV- Ein Geist? Auch das noch! 6w/5m
Mehrakter-Zusatzheft
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft.
Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Der Bezug der Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Abschreiben, fotokopieren, verleihen oder sonstige Benutzung verstoßen gegen das Urheberrecht und werden Strafrechtlich verfolgt.
Eine Aufführungsgenehmigung kann nur der Verlag erteilen. Der Besteller erkennt mit der Bestellung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
8,50 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Zu der Bestellung kommen noch 6,50€ Versandkosten.
Infos- und Hilfe bei: Bestellungen, Leseproben und Rollensätze


Kostenlose Leseprobe (per E-Mail als PDF-Datei zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (grüne Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Rollensatz bestellen (gebundene Hefte per Post zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtigen Rollensatz zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (rote Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt.Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Der Rollensatz ist kostenpflichtig (Preis steht in der roten Toolbox) Den Rollensatz benötigen Sie, wenn Sie das Theaterstück aufführen möchten. Für jede Aufführung benötigen Sie eine Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Leseprobe als gebundenes Heft und per Post zustellt.

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtige Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts (schwarze Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe als gebundenes Heft ist kostenpflichtig. Den Preis entnehmen Sie der Toolbox. Zusätzlich entfallen noch Versandkosten an. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Manuelle Bestellung (über ihre E-Mail-Adresse)
Sie können auch eine Leseprobe oder Rollensatz über Ihre E-Mail Adresse bestellen. Zur Bestellung benötigen wir folgende Daten:

  • Bestellnummer oder Titel vom Theaterstück

  • Ihre komplette Anschrift

  • Theaterverein

  • Voraussichtliche Aufführungen (wann, Monat genügt)

E-Mail-Adresse vom Verlag:
info@mein-theaterverlag.de

Postanschrift:

mein-theaterverlag
Packeniusstr. 15
41849 Wassenberg

Zurück zum Seiteninhalt