>

2006 Kidnapping für Anfänger 2w/1m - mein-theaterverlag

mein
Bestell- Nr., Theaterstück, Autor
theaterverlag
mein
theaterverlag
mein
theaterverlag
Direkt zum Seiteninhalt
Theaterstücke von 30-65 Minuten
2006 Kidnapping für Anfänger
Komödie  2w/1m
Eine Komödie in 1 Akt von Dieter Bauer
1 Bühnenbild,  3 Rollen 2w/1m,  Spielzeit 45 Min.
Kurzbeschreibung
Eigentlich ist alles ganz einfach. Man entführt die Frau eines schwerreichen Mannes und fordert Lösegeld. Was aber, wenn gleich zwei der Beteiligten nicht mitspielen wollen - der Mann  u n d  die Frau? Da ist guter Rat teuer. Nur:  w i e  teuer? Wer meint, das sei Verhandlungssache, liegt zwar im Prinzip richtig. Aber in der Praxis ist das - verdammt noch mal! - viel komplizierter. Da kann es sogar passieren, dass die Entführer befürchten müssen, statt zu kassieren finanzielle Verluste einzufahren. Wie man aus einer derart verkorksten Lage ohne zu verzweifeln rauskommen kann, zeigt dieses Stück. Allerdings nur mit einer gewissen Neigung zum Galgenhumor.
Rollensatz 4 Hefte inclusive 1 Aufführung 120,00€
Jede weitere Aufführung 10% der Einnahmen mindestens jedoch 65,00€
Bestellung
Wählen Sie nachstehend Ihre Bestellung aus
Kostenlose Leseprobe per Mail
2006LP Kidnapping für Anfänger- Kostenlose Leseprobe
Komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe, 1 Akt 3 Spieler 2w/1m ca. 30 Minuten Spielzeit von Dieter Bauer.
0.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Kostenlose Leseprobe per E-Mail.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Rollensatz Bestellung
2006 Kidnapping für Anfänger
Theaterstück: 1 Akt 3 Spieler 2w/1m ca. 45 Minuten Spielzeit von Dieter Bauer. Rollensatz 4 Hefte. Inclusive 1 Aufführung.
120.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Rollensatz
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Leseprobe Postversand / Zusatzheft
2006PV Kidnapping für Anfänger 2w/1m
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft. Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
7.50 €
Hinzufügen
Bestellung: Zusatzheft zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Beachten Sie unsere Bezugs - und Aufführungsbedingungen.
Zurück zum Seiteninhalt