3015 Kies, Moos, Knete, Stein 6w/6m - mein-theaterverlag, Theaterverlag mit Theaterstücke für alle Gelegenheiten

Direkt zum Seiteninhalt

3015 Kies, Moos, Knete, Stein 6w/6m

Theaterstücke > 3000- Schultheaterstücke

Bettina Kenter
Ein Theaterspaß für Kinder und Erwachsene zwischen 8 und 95

Code:
6/6 6-6 6f/6m 6f-6m 12R

Theaterstück in 32 Szenen

12 Rollen
6w/6m

Spielzeit
120 Minuten

1. Akt lesen, hier klicken

Kurzbeschreibung
Kipper und Wipper, die Ungeheuer vom kahlen Planeten Gierigeize, sind auf der Suche nach einem ausbeutbaren Planeten; mit ihrem galaktischen Fernrohr entdecken sie die Erde und beobachten die Menschen beim Tauschhandel und bei der Erfindung des Geldes. Kipper und Wipper legen sich ein seriöses Erscheinungsbild zu und treten mit ihren magischen Monsterpellefellen die galaktische Reise zur Ausbeutung des Planeten Erde an.  Sie landen im Tal von Mexiko und begegnen dem Aztekenkönig Motztehuma, der seinen Reichtum preist, Mamma Xezal, die nicht mit sich handeln lässt, sowie dem jungen Paar Tlaloc und Tonathiu, die beschließen, ihrer Armut ein Ende zu setzen. Nachdem die Ungeheuer in Mexiko kein Glück haben, reisen sie weiter nach Italien. Münzmeister Gianni Farmoneta und sein Gehilfe Beppe Babbeo prägen Münzen, der immer geldgierige Kipper beginnt, Münzen zu fälschen und der stets hungrige Wipper muss ihm dabei helfen. Mit Hilfe von Mama Xezal gelingt Tlaloc und Tonathiu die Flucht aus der Sklaverei; auch sie kommen nach Italien und eröffnen eine ehrliche kleine Geldwechsel-Bank; doch bald schon verlieren sie ihre Kundschaft an die betrügerische Kipper- und Wipper-Bank und gehen bankrott, wodurch Kipper noch reicher wird.
Ein Jahr später gründet er die noch noblere K&W-Bank. Während er in Allmachtsphantasien schwelgt, flüchtet Wipper und landet versehentlich in der Zukunft, in einer Welt voll Gier und Zerstörung; durch Rückkehr in die Gegenwart hofft er jedoch, diese schreckliche Zukunft noch verhindern zu können.Kippers Betrügereien fliegen auf.  Da Wipper sein magisches Monsterpellefell mitgenommen hat, kann er nicht flüchten, wird vor Gericht gestellt und dazu verurteilt, alle ergaunerten Schätze zurückzugeben. Damit das Geld nie mehr missbraucht werden kann, wird es gleichmäßig verteilt und jeder Mensch erhält ein monatliches Grundeinkommen. Mit einem großen Fest feiern alle dieses Ereignis.

Rollensatz 13 Hefte 159,00€

Aufführungsgebühr 10% der Einnahmen mindestens jedoch 85,00€  

Kostenlose Leseprobe per E-Mail
3015-LP Kies, Moos, Knete, Stein -Kostenlose Leseprobe
Kinder-Kostenlos
Komplettes Theaterstück in 32 Szenen 12 Spieler 6w/6m ca. 120 Minuten von Bettina Kenter
0,00 €
Hinzufügen
Kostenlose Leseprobe: Klicken Sie bitte hier auf den Warenkorb. Sie erhalten dann umgehend das Theatertück per E-mail in PDF-Format.
Bestellung: Rollensatz
3015 Kies, Moos, Knete, Stein
Kinder
Theaterstück in 32 Szenen, Spieler 6w/6m ca. 120 Min. von Bettina Kenter. Rollensatz 13 Hefte. Melden Sie bitte rechtzeitig Ihre Aufführungen an. Beachten Sie unsere Aufführungsbedingungen.
159,00 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Leseprobe Postversand/ Zusatzheft
3016-PV Wo ist die kleine Schwester,-bis zu 23 Personen
Kinder-Zusatzheft
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft.
Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Der Bezug der Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Abschreiben, fotokopieren, verleihen oder sonstige Benutzung verstoßen gegen das Urheberrecht und werden Strafrechtlich verfolgt.
Eine Aufführungsgenehmigung kann nur der Verlag erteilen. Der Besteller erkennt mit der Bestellung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
7,50 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Zu der Bestellung kommen noch 6,50€ Versandkosten.
Infos- und Hilfe bei: Bestellungen, Leseproben und Rollensätze


Kostenlose Leseprobe (per E-Mail als PDF-Datei zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (grüne Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Rollensatz bestellen (gebundene Hefte per Post zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtigen Rollensatz zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (rote Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt.Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Der Rollensatz ist kostenpflichtig (Preis steht in der roten Toolbox) Den Rollensatz benötigen Sie, wenn Sie das Theaterstück aufführen möchten. Für jede Aufführung benötigen Sie eine Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Leseprobe als gebundenes Heft und per Post zustellt.

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtige Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts (schwarze Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe als gebundenes Heft ist kostenpflichtig. Den Preis entnehmen Sie der Toolbox. Zusätzlich entfallen noch Versandkosten an. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Manuelle Bestellung (über ihre E-Mail-Adresse)
Sie können auch eine Leseprobe oder Rollensatz über Ihre E-Mail Adresse bestellen. Zur Bestellung benötigen wir folgende Daten:

  • Bestellnummer oder Titel vom Theaterstück

  • Ihre komplette Anschrift

  • Theaterverein

  • Voraussichtliche Aufführungen (wann, Monat genügt)

E-Mail-Adresse vom Verlag:
info@mein-theaterverlag.de

Postanschrift:

mein-theaterverlag
Packeniusstr. 15
41849 Wassenberg

Zurück zum Seiteninhalt