>

3071 Fremd 11w/4m - mein-theaterverlag

mein
Bestell- Nr., Theaterstück, Autor
theaterverlag
mein
theaterverlag
mein
theaterverlag
Direkt zum Seiteninhalt
Jugend-Schultheater
3071 Fremd
Theaterstück  11w/4m
Ein Theaterstück von Ulrich Radoy
4 Bühnenbilder,  15 Rollen 11w/4m,  Spielzeit 45 Min.
Kurzbeschreibung
Jana ist neu in Berlin und es gelingt ihr nicht, sich in die neue Klasse und Umgebung einzufinden. Sie ist fremd. Fathma würde sich gern mehr in die Gemeinschaft, vor allem um den coolen Curt, hineingeben aber ihr Bruder Mehmet verhindert das. Sie bleibt fremd. Den anderen fremd bleiben will ganz bewusst die Clique um Jona und dem Rechten Hajo – außer Christian, der sich nicht durchsetzen kann, er bleibt fremd. Schuldirektorin Wonnefels ist überfordert und betreibt nur noch Schadensbegrenzung. Ihre Schülerinnen und Schüler bleiben ihr fremd. Auch die übrigen Figuren wollen bzw. schaffen es nicht, die Fremdheit unter den Menschen, die sich kennen zu überwinden. Das alles endet in einer Katastrophe und es stellt sich die Frage: Warum das Gegeneinander sich nicht in ein Miteinander wenden ließ. The answer … is blowin` in the wind
Rollensatz 16 Hefte inclusive 1 Aufführung 169,00€
Jede weitere Aufführung 10% der Einnahmen mindestens jedoch 65,00€
Bestellung
Wählen Sie nachstehend Ihre Bestellung aus
Kostenlose Leseprobe per Mail
3071LP Fremd -Kostenlose Leseprobe
Komplettes Theaterstück, 15 Rollen 11w/4m, ca. 70 Minuten von Ulrich Radoy.
0.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Kostenlose Leseprobe per E-Mail.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Rollensatz Bestellung
3071 Fremd
Theaterstück, 15 Rollen 11w/4m, ca. 45 Minuten von Ulrich Radoy. Rollensatz 16 Hefte. Inclusive 1 Aufführung.
169.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Rollensatz
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Leseprobe Postversand / Zusatzheft
3071PV Fremd 11w/4m
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft. Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
7.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Zusatzheft zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Beachten Sie unsere Bezugs - und Aufführungsbedingungen.
Zurück zum Seiteninhalt