4109BY Kreuzfahrt im Schweinestall 5w/4m - 4w/5w (bayerisches Mundartstück) - mein-theaterverlag, Theaterverlag mit Theaterstücke für alle Gelegenheiten

Direkt zum Seiteninhalt

4109BY Kreuzfahrt im Schweinestall 5w/4m - 4w/5w (bayerisches Mundartstück)

Theaterstücke > 4000- Mundart > Bayerisch > 9 Rollen

von Carsten Lögering

Übersetzt ins bayerische von Siegfried Einödshofer

       9 Rollen

Code:
4/5 4-5 4f/5m 4f-5m
9R

Komödie 3 Akte

1 Bühnenbild

9-Rollen
5w/4m oder 4w/5m

Spielzeit
105 Minuten

1. Akt lesen, hier klicken

Auch mit folgender Rollenzahl erhältlich:
7 Rollen  3w/4m Spielzeit  95 Minuten klick hier
8 Rollen  4w/4m Spielzeit 100 Minuten klick hier
9 Rollen  5w/4m oder 4w/5m Spielzeit 105 Minuten
10 Rollen 5w/5m oder 6w/4m Spielzeit 110 Minuten klick hier


Kurzbeschreibung
Bauer Sepp Speckmann lebt mit seiner Frau Gerda und Tochter Anna auf seinem Hof. Sepp weiß und kann alles… Denkt er zumindest…

Die meiste Zeit über ist er stinkfaul und frönt mit seinem Kumpel Girgl dem Alkohol. Sein Lehrjunge Xaverl erledigt die tägliche Arbeit auf dem Hof. Dieser hat ein Auge auf Anna geworfen, was Sepp natürlich missfällt. Nach einer Dorftombola jubeln Xaverl und Anna Sepp den Hauptpreis unter: Eine Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer. Dumm nur, dass Sepp seit Kindesbeinen panische Angst vor Wasser hat. Er fürchtet, den Spott und Hohn, den er von den Dorfbewohnern und seiner Familie erntet, so sehr, dass er kurzum seinen besten Freund auf die Reise schickt und sich selbst auf seinem eigenen Hof versteckt. Keiner soll von seiner Wasserscheue erfahren. Aufgrund von unglücklichen Umständen, muss sich Sepp als Frau verkleiden und gibt sich fortan als seine eigene verschollene Schwester Sephi aus. Das Chaos beginnt. Der Dorfpolizist Schorsch Becker hat ein Auge auf Sephi geworfen und stellt ihr ständig nach. Damit nicht genug. Das Kreuzfahrtschiff sinkt. Glücklicherweise überleben alle Passagiere, lediglich Sepp Speckmann gilt als vermisst. Es beginnt ein amüsantes Verwechslungsspiel, bei dem Sepp keinen Fettnapf auslässt und sich mehr und mehr in sein eigenes Lügenwerk verstrickt.

Rollensatz 10 Hefte 149,00€

Aufführungsgebühr pro Aufführung 10% der Einnahmen mindestens jedoch 85,00€  

Kostenlose Leseprobe per E-Mail
4109BY- LP Kreuzfahrt im Saustall -Kostenlose Leseprobe
Mundart-Kostenlos
Komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe. 3 Akte, 9 Rollen 5w/4m oder 4w/5m, ca. 105 Minuten von Carsten Lögering. Übersetzung Siegfried Einödshofer.
0,00 €
Hinzufügen
Kostenlose Leseprobe: Klicken Sie bitte hier auf den Warenkorb. Sie erhalten dann umgehend das Theaterstück per E-mail in PDF-Format.
Bestellung: Rollensatz
4109BY Kreuzfahrt im Saustall
Mundart
Theaterstück in 3 Akten 9 Spieler 5w/4m oder 4w/5m, 105 Minuten von Carsten Lögering. Übersetzung Siegfried Einödshover. Rollensatz 10 Hefte. Melden Sie bitte rechtzeitig Ihre Aufführungen an. Beachten Sie unsere Aufführungsbedingungen.
149,00 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Leseprobe Postversand/ Zusatzheft
4109BY/PV Kreuzfahrt im Saustall 5w/4 oder 4w/5m (Mundart-Bayrisch)
Mundart-Zusatzheft
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft.
Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Der Bezug der Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Abschreiben, fotokopieren, verleihen oder sonstige Benutzung verstoßen gegen das Urheberrecht und werden Strafrechtlich verfolgt.
Eine Aufführungsgenehmigung kann nur der Verlag erteilen. Der Besteller erkennt mit der Bestellung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
8,50 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Zu der Bestellung kommen noch 6,50€ Versandkosten.
Infos- und Hilfe bei: Bestellungen, Leseproben und Rollensätze


Kostenlose Leseprobe (per E-Mail als PDF-Datei zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (grüne Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Rollensatz bestellen (gebundene Hefte per Post zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtigen Rollensatz zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (rote Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt.Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Der Rollensatz ist kostenpflichtig (Preis steht in der roten Toolbox) Den Rollensatz benötigen Sie, wenn Sie das Theaterstück aufführen möchten. Für jede Aufführung benötigen Sie eine Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Leseprobe als gebundenes Heft und per Post zustellt.

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtige Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts (schwarze Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe als gebundenes Heft ist kostenpflichtig. Den Preis entnehmen Sie der Toolbox. Zusätzlich entfallen noch Versandkosten an. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Manuelle Bestellung (über ihre E-Mail-Adresse)
Sie können auch eine Leseprobe oder Rollensatz über Ihre E-Mail Adresse bestellen. Zur Bestellung benötigen wir folgende Daten:

  • Bestellnummer oder Titel vom Theaterstück

  • Ihre komplette Anschrift

  • Theaterverein

  • Voraussichtliche Aufführungen (wann, Monat genügt)

E-Mail-Adresse vom Verlag:
info@mein-theaterverlag.de

Postanschrift:

mein-theaterverlag
Packeniusstr. 15
41849 Wassenberg


Zurück zum Seiteninhalt