4139ND Mannslüüd van Bau-mol dösig mol schlau 5w/4m - mein-theaterverlag, Theaterverlag mit Theaterstücke für alle Gelegenheiten

Direkt zum Seiteninhalt

4139ND Mannslüüd van Bau-mol dösig mol schlau 5w/4m

Theaterstücke > 4000- Mundart > Niederdeutsch > ND- 9 Rollen

von Carsten Lögering

Niederdeutsche Mundart

9 Rollen
5w/4m

Code:
5/4 5-4 5f/4m 5f-4m
9R

Komödie 3 Akte

1 Bühnenbild

9-Rollen  
5w/4m

Spielzeit  
105 Minuten

Mehr lesen, hier klicken


Auch mit folgender Rollenzahl erhältlich:
8 Rollen  4w/4m Spielzeit 100 Minuten  klick hier


Kurzbeschreibung

Calle Hansen kauft von der Gemeinde ein altes, halb verfallenes Haus mit der Absicht, dort zusammen mit seiner Prostituierten Jacky ein Bordell zu errichten… Schöne Idee!

 
 
Dumm nur, dass alle Beteiligten nur nach und nach die wahren Absichten des Zuhälters erfahren und mit seinem Vorhaben überhaupt nicht einverstanden sind. Als da wäre, der ungeschickte Bürgermeister Raffke, der den Deal erst möglich macht. Leider hat dieser keinen Bezug zu Geld, was ihm mehr und mehr zum Verhängnis wird. Das ungleiche Bauunternehmerpaar Leo und Marlene Pfusch mit ihrem vorlauten, türkischen Schwarzarbeiter Ali sollen das Haus zum Puff umbauen. Bei den Pfusch´s ist allerdings der Name Programm, zum Leidwesen für Calle. Ärger erwartet Calle auch von Madame Petronella. Diese ist von der Konkurrenz und genau wie Calle im „horizontalen Gewerbe“ zu Hause. Ein weiteres Problem ist, dass sich in dem Haus die überaus durstige Pennerin Hilde breit gemacht hat. Sie wohnt seit Jahren in der Ruine und möchte nur ungern ausziehen. Unterstützung erfährt Hilde von der Nonne Anna-Maria. Calle wird der Umbau durch seine zahlreichen Gegenspieler wahrlich nicht leicht gemacht…
 
Durch spritzige Dialoge, die gepaart sind mit unzähligen Missverständnissen, entwickelt sich ein turbulentes, schwungvolles Theaterstück mit einem höchst unerwarteten Ende…

Rollensatz 9 Hefte 149,00€

Aufführungsgebühr pro Aufführung 10% der Einnahmen mindestens jedoch 85,00€  

Kostenlose Leseprobe per E-Mail
4139ND/LP Mannslüüd van Bou-mol dösig mol schlau -Kostenlose Leseprobe
Mundart-Kostenlos
Komplettes Niederdeutsches Theaterstück als kostenlose Leseprobe. 3 Akte, 9 Rollen 5w/4m, ca. 110 Minuten von Carsten Lögering
0,00 €
Hinzufügen
Kostenlose Leseprobe: Klicken Sie bitte hier auf den Warenkorb. Sie erhalten dann umgehend das Theaterstück per E-mail in PDF-Format.
Bestellung: Rollensatz
4139ND Mannslüüd van Bou-mol dösig mal schlau
Mundart
Niederdeutsches Theaterstück in 3 Akten, 9 Rollen 5w/4m, ca. 110 Minuten von Carsten Lögering.Rollensatz 10 Hefte. Melden Sie bitte rechtzeitig Ihre Aufführungen an. Beachten Sie unsere Aufführungsbedingungen.
149,00 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Leseprobe Postversand/ Zusatzheft
4139-ND/PV Mannslüüd van Bou-mol dösig mol schlaul 5w/4m (Mundart-Niederdeutsch)
Mundart-Zusatzheft
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft.
Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Der Bezug der Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Abschreiben, fotokopieren, verleihen oder sonstige Benutzung verstoßen gegen das Urheberrecht und werden Strafrechtlich verfolgt.
Eine Aufführungsgenehmigung kann nur der Verlag erteilen. Der Besteller erkennt mit der Bestellung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
8,50 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Zu der Bestellung kommen noch 6,50€ Versandkosten.
Infos- und Hilfe bei: Bestellungen, Leseproben und Rollensätze


Kostenlose Leseprobe (per E-Mail als PDF-Datei zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (grüne Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Rollensatz bestellen (gebundene Hefte per Post zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtigen Rollensatz zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (rote Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt.Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Der Rollensatz ist kostenpflichtig (Preis steht in der roten Toolbox) Den Rollensatz benötigen Sie, wenn Sie das Theaterstück aufführen möchten. Für jede Aufführung benötigen Sie eine Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Leseprobe als gebundenes Heft und per Post zustellt.

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtige Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts (schwarze Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe als gebundenes Heft ist kostenpflichtig. Den Preis entnehmen Sie der Toolbox. Zusätzlich entfallen noch Versandkosten an. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Manuelle Bestellung (über ihre E-Mail-Adresse)
Sie können auch eine Leseprobe oder Rollensatz über Ihre E-Mail Adresse bestellen. Zur Bestellung benötigen wir folgende Daten:

  • Bestellnummer oder Titel vom Theaterstück

  • Ihre komplette Anschrift

  • Theaterverein

  • Voraussichtliche Aufführungen (wann, Monat genügt)

E-Mail-Adresse vom Verlag:
info@mein-theaterverlag.de

Postanschrift:

mein-theaterverlag
Packeniusstr. 15
41849 Wassenberg


Zurück zum Seiteninhalt