7002 Kiss from a Rose 5w/6m - mein-theaterverlag, Theaterverlag mit Theaterstücke für alle Gelegenheiten

Direkt zum Seiteninhalt

7002 Kiss from a Rose 5w/6m

Theaterstücke > 7000- Krimis

von Rudi Django Siegl

Code:
5/4 5-4 5f/4m 5f-4m

Psychothriller 2 Akte

1 Bühnenbild

11-Rollen
5w/6m  3 bel.

Spielzeit
85 Minuten

1. Akt lesen, hier klicken

Kurzbeschreibung
Ein kleines Städtchen wird von einem wahnsinnigen
Serienkiller aufgesucht. Er tötet junge Frauen und steckt sie in Hochzeitskleider, aufgebahrt in einem Sarg. Er wird bekannt als "Der Rosenkiller". An jedem Tatort wird eine Rose gefunden. Inspektor Jessica Galvani und ihr Team ermitteln auf Hochtouren. Doch als sie sicher sind, dem "Rosenkiller" auf die Schliche gekommen zu sein, wird er vergiftet. Der Gerichtsmediziner stellt seinen Tod fest. Plötzlich erreicht Galvani ein Brief. Er kündigt einen weiteren Mord an, gezeichnet mit einer Rose.
Es muss jemand anderes gewesen sein. Doch Galvanis Team tappt im Dunkeln, der Täter hinterlässt nicht die geringste Spur. Als Galvanis Tochter Jeanny verschwindet, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Doch bei diesem Abschiedsbrief war der Täter unvorsichtig und unterzeichnet mit einem Kuss von "Jeanny".
Der DNA-Abgleich erbringt das Ergebnis, dass es der erste "Rosenkiller" ist, der seinen Tod mit einem Tetrodotoxin, einem einfachen Schlangengift, vorgetäuscht hat. Als der Gerichtsmediziner wenige Tage später nicht aus seinem Urlaub zurückkehrt, kommt Galvani auch darauf, wie der Mörder seinen Tod vortäuschen konnte: Er war ein Freund des Mediziners und wollte eine gemeinsame Sache mit ihm machen. Als der Killer jedoch aus der Gerichtsmedizin entkommen war, brachte er seinen ahnungslosen Helfer auf die gleiche Weise um, wie er die Mädchen getötet hatte.
Galvani lässt den Killer sofort zur Großfahndung ausschreiben, doch sie weiß ebenso, dass diese nichts einbringen wird. Zu geschickt ist seine Planung, zu verworren seine Hirnwindungen. Es besteht sogar ein außergerichtliches Gutachten über ihn, das bei ihm chronische Wahnvorstellungen attestiert. Auf gut Deutsch, er ist geisteskrank. Das macht die Sache jedoch umso gefährlicher für Jeanny. Der Killer könnte sie sofort eiskalt umbringen. Doch er hat einen weiteren Fehler gemacht: An Jeannys "Abschiedsbrief" findet
sich ein winziges Bein eines Käfers, der nur in einen einzigen Wald im ganzen Land vorkommt. So denkt zumindest Galvani und denkt, ihm schon wieder dicht auf den Fersen zu sein. Doch  selbst dieses Risiko hat der Mörder mit einkalkuliert und hat Jeanny an einen "sicheren Ort" gebracht, zu dem nur er sie führen kann. Er erwartet Jessica bereits in der Hütte, doch hat er die Intelligenz von Jessicas Mitarbeitern nicht einberechnet. Sie haben herausgefunden, wo Jeanny versteckt gehalten wird, jedoch ist die Tür zu der Hütte mit einem Zahlenschloss, welches bei der Eingabe des falschen Codes die Hütte explodieren lässt.
Doch Jessica kommt auf den richtigen Code und Jeanny kann gerettet werden.
Aber in einem Moment der Unachtsamkeit, entzieht sich der Killer Jessicas Blickfeld.
Das Licht in der ersten Hütte geht aus und als Jeanny und ihr Vater sich um den Hals fallen, fragt Jeanny nach ihrer Mutter. In der ersten Hütte geht das Licht wieder an, man sieht Jessica in einem Sarg liegen und man hört einen letzten Spruch des Killers. Danach geht das Licht aus.

Rollensatz 12 Hefte 159,00€

Aufführungsgebühr 10% der Einnahmen mindestens jedoch 85,00€  

Kostenlose Leseprobe per E-Mail
7002-LP Kiss from a Rose -Kostenlose Leseprobe
Krimis-Kostenlos
Komplettes Theaterstück in 2 Akten 11 Spieler 5w/6m 3 bl.ca.85 Minuten von Rudi Django Siegl.
0,00 €
Hinzufügen
Kostenlose Leseprobe: Klicken Sie bitte hier auf den Warenkorb. Sie erhalten dann umgehend das Theatertück per E-mail in PDF-Format.
Bestellung: Rollensatz
7002 Kiss from a Rose
Krimis
Theaterstück in 2 Akten 11 Spieler 5w/6m 3 bel. ca. 95 Minuten von Rudi Django Siegl, Rollensatz 12 Hefte. Melden Sie bitte rechtzeitig Ihre Aufführungen an. Beachten Sie unsere Aufführungsbedingungen.
159,00 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Leseprobe Postversand/ Zusatzheft
7002-PV Kiss from a Rose 5w/6m
Krimis-Zusatzheft
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft.
Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Der Bezug der Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Abschreiben, fotokopieren, verleihen oder sonstige Benutzung verstoßen gegen das Urheberrecht und werden Strafrechtlich verfolgt.
Eine Aufführungsgenehmigung kann nur der Verlag erteilen. Der Besteller erkennt mit der Bestellung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
8,50 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Zu der Bestellung kommen noch 6,50€ Versandkosten.
Infos- und Hilfe bei: Bestellungen, Leseproben und Rollensätze


Kostenlose Leseprobe (per E-Mail als PDF-Datei zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (grüne Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Rollensatz bestellen (gebundene Hefte per Post zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtigen Rollensatz zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (rote Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt.Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Der Rollensatz ist kostenpflichtig (Preis steht in der roten Toolbox) Den Rollensatz benötigen Sie, wenn Sie das Theaterstück aufführen möchten. Für jede Aufführung benötigen Sie eine Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Leseprobe als gebundenes Heft und per Post zustellt.

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtige Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts (schwarze Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe als gebundenes Heft ist kostenpflichtig. Den Preis entnehmen Sie der Toolbox. Zusätzlich entfallen noch Versandkosten an. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Manuelle Bestellung (über ihre E-Mail-Adresse)
Sie können auch eine Leseprobe oder Rollensatz über Ihre E-Mail Adresse bestellen. Zur Bestellung benötigen wir folgende Daten:

  • Bestellnummer oder Titel vom Theaterstück

  • Ihre komplette Anschrift

  • Theaterverein

  • Voraussichtliche Aufführungen (wann, Monat genügt)

E-Mail-Adresse vom Verlag:
info@mein-theaterverlag.de

Postanschrift:

mein-theaterverlag
Packeniusstr. 15
41849 Wassenberg


Zurück zum Seiteninhalt