7019 Der Tod hat eine Anhängerkupplung - mein-theaterverlag, Theaterverlag mit Theaterstücke für alle Gelegenheiten

Direkt zum Seiteninhalt

7019 Der Tod hat eine Anhängerkupplung

Theaterstücke > 7000- Krimis

Nach dem Buch von Bernd Stelter

Bühnenfassung von Wolfgang Gerlach

Code:
11-22 R

Krimi

Bühnenbild:

Zeichnung vom Bühnenbild siehe Leseprobe

11-22-Rollen

Frauen 7-10,  Männer 11-12

Mädchen 1-2,  Jungen 1-3

Spielzeit:

ca. 140 Minuten


Mehr lesen-hier klicken


Der Tod hat eine Anhängerkupplung


Nach dem gleichnamigen Buch

von Bernd Stelter
Erschienen bei Bastei Lübbe AG, Köln
Bühnenfassung von Wolfgang Gerlach



Rollen: 10 Damen und 12 Herren plus 2 Mädchen und 3 Jungen
Wegen der recht hohen Zahl an Charakteren möge jeder Regisseur selbst entscheiden, welche Mehrfach- bzw. Doppelbesetzungen (N = Nebenrollen / K = Kind) er vornimmt.
So reichen 7 Damen und 11 Herren plus 1 Mädchen und 1 Junge.


Kurzbeschreibung
Inspecteur Piet van Houvenkamps Herzenswunsch seit Kindertagen ist es, einmal einen Fall zu lösen, wie es sein großes Vorbild, Hercule Poirot so gut konnte.
Als auf Camping De Grevelingen eine männliche Leiche gefunden wird, kommen er und seine Assistentin, Politie-Brigadier Annemieke Breukink, zunächst überhaupt nicht weiter, denn immerhin gibt es tausendneunhundertvierundzwanzig Verdächtige, von denen die Hälfte am nächsten Samstag wieder abreist.
Familie Lehnen, das sind Bernhard, Campingurlauber aus Leidenschaft, seine Frau Anne und ihre Kinder Tristan und Edda, sind gerade auf De Grevelingen angekommen, als sie von dem Todesfall erfahren. Sie können doch unmöglich etwas mit dem Fall zu tun haben. Allerdings war Anne über Pfingsten allein mit den Kindern auf dem Campingplatz.
Welche Rolle spielen eigentlich Wim Verheijden, der Besitzer des Campingplatzes, oder sein Steuerberater, Bram van Buyten?
Inspecteur Piet van Houvenkamp findet eine überraschende Auflösung.


Rollensatz 19 Hefte 185,00€

Aufführungsgebühr 10% der Einnahmen mindestens jedoch 85,00€  

Kostenlose Leseprobe per E-Mail
7019-LP Der Tod hat eine Anhängerkupplung -kostenlose Leseprobe
Krimis-Kostenlos
Komplettes Kriminalstück nach dem gleichnamigen Buch von Bernd Stelter. Erschienen bei Bastei Lübbe Verlag, Köln. Bühnenfassung Wolfgang Gerlach.11-22 Rollen 7-10w/11-12m, 1-2 Mädchen, 1-3 Jungen, ca. 140 Minuten
0,00 €
Hinzufügen
Kostenlose Leseprobe: Klicken Sie bitte hier auf den Warenkorb. Sie erhalten dann umgehend das Theatertück per E-mail in PDF-Format.
Bestellung: Rollensatz
7019 Der Tod hat eine Anhängerkupplung
Krimis
Kriminalstück nach dem gleichnamigen Buch von Bernd Stelter. Erschienen bei Bastei Lübbe Verlag, Köln. Bühnenfassung Wolfgang Gerlach.11-22 Rollen 7-10w/11-12m, 1-2 Mädchen, 1-3 Jungen, ca. 140 Minuten. Rollensatz 19 Hefte. Melden Sie bitte rechtzeitig Ihre Aufführungen an. Beachten Sie unsere Aufführungsbedingungen.
185,00 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Leseprobe Postversand/ Zusatzheft
7019-PV Der Tod hat eine Anhängerkupplung
Krimis-Zusatzheft
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft.
Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Der Bezug der Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Abschreiben, fotokopieren, verleihen oder sonstige Benutzung verstoßen gegen das Urheberrecht und werden Strafrechtlich verfolgt.
Eine Aufführungsgenehmigung kann nur der Verlag erteilen. Der Besteller erkennt mit der Bestellung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
8,50 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Zu der Bestellung kommen noch 6,50€ Versandkosten.
Infos- und Hilfe bei: Bestellungen, Leseproben und Rollensätze


Kostenlose Leseprobe (per E-Mail als PDF-Datei zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (grüne Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Rollensatz bestellen (gebundene Hefte per Post zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtigen Rollensatz zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (rote Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt.Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Der Rollensatz ist kostenpflichtig (Preis steht in der roten Toolbox) Den Rollensatz benötigen Sie, wenn Sie das Theaterstück aufführen möchten. Für jede Aufführung benötigen Sie eine Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Leseprobe als gebundenes Heft und per Post zustellt.

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtige Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts (schwarze Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe als gebundenes Heft ist kostenpflichtig. Den Preis entnehmen Sie der Toolbox. Zusätzlich entfallen noch Versandkosten an. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Manuelle Bestellung (über ihre E-Mail-Adresse)
Sie können auch eine Leseprobe oder Rollensatz über Ihre E-Mail Adresse bestellen. Zur Bestellung benötigen wir folgende Daten:

  • Bestellnummer oder Titel vom Theaterstück

  • Ihre komplette Anschrift

  • Theaterverein

  • Voraussichtliche Aufführungen (wann, Monat genügt)

E-Mail-Adresse vom Verlag:
info@mein-theaterverlag.de

Postanschrift:

mein-theaterverlag
Packeniusstr. 15
41849 Wassenberg


Zurück zum Seiteninhalt