7021 Jamian Bunt -Der letzte Martini 15w/22m - mein-theaterverlag

mein
Bestell- Nr., Theaterstück, Autor
theaterverlag
mein
theaterverlag
mein
theaterverlag
Direkt zum Seiteninhalt
Nach Buch oder Filmvorlagen
7021 Jamian Bunt -Der letzte Martini
Agentenpersiflage  15w/22m
Eine Agentenpersiflage in 4 Akten von Wolfgang Gerlach
1 Bühnenbild,  37 Rollen 15w/22m,   Spielzeit 115 Min.
Kurzbeschreibung
Die Agentenpersiflage spielt in einem Altenheim in Deutschland – heute. Ein für immer jung geglaubter Jamian Bunt, der berühmte Doppel-Neun-Agent, wird aufs Altenteil geschickt: Nach mehr als 50 Jahren Agentenstress ist dies – so sollte man meinen – der verdiente Lohn. Doch das Leben im Ruhestand ist alles andere als ruhig: Irgendwie lässt ihn die Vergangenheit nicht los, und es gibt immer noch Menschen, die ihm nach dem Leben trachten. Bevor sie allerdings damit Erfolg haben, kommen sie auf mysteriöse Weise selbst ums Leben. Hat Moni Pfennig etwas mit den Todesfällen zu tun? Seiner Vorliebe für Wodka-Martini – Sie wissen schon: geschüttelt, nicht gerührt – ist Jamian Bunt treu geblieben.
Rollensatz 38 Hefte 265,00€
Aufführungsgebühr pro Aufführung 10% der Einnahmen mindestens jedoch 85,00€
Bestellung
Wählen Sie nachstehend Ihre Bestellung aus
Kostenlose Leseprobe per Mail
7021LP Jamian Bunt 997-Der letzte Martini -kostenlose Leseprobe
Komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe. 4 Akte, 37 Rollen 15w/22m, ca. 115 Minuten von Wolfgang Gerlach.
0.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Kostenlose Leseprobe per E-Mail.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Rollensatz Bestellung
7021 Jamian Bunt 997-Der letzte Martini
Agentenpersiflage in 4 Akten 37 Rollen 15w/22m ca. 115 Minuten von Wolfgang Gerlach. Rollensatz 38 Hefte.
265.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Rollensatz
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Leseprobe Postversand / Zusatzheft
7021PV Jamian Bunt-Der letzte Martini 15w/22m
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft. Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
8.50 €
Hinzufügen
Bestellung: Zusatzheft zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Beachten Sie unsere Bezugs - und Aufführungsbedingungen.
Zurück zum Seiteninhalt