9002 Wer schießt zuletzt in Batton Battle? 6w/6m - mein-theaterverlag, Theaterverlag mit Theaterstücke für alle Gelegenheiten

Direkt zum Seiteninhalt

9002 Wer schießt zuletzt in Batton Battle? 6w/6m

Theaterstücke > 9000- Westernkomödie

von Wolfgang Schnee

Code:

6/6 6-6 6f/6m 6f-6m
12R

Westernkomödie 3 Akte

1 Bühnenbild

12-Rollen  
6w/6m

Spielzeit
75 Minuten

Mehr lesen, hier klicken

Kurzbeschreibung

 

Im ersten Akt entwickelt sich ein Bündel von typischen Westernhandlungen. Der Sheriff ist vor Kurzem erschossen und gerade beerdigt worden. Seine Witwe, die Saloonwirtin Mary, wird von den unverschämten Totengräbern, zwei Halunken, die in Batton Battle ihr Unwesen treiben, belästigt. Sie wird von Joe, der als Hilfssheriff nicht ernstgenomen wird, verteidigt. Besonders die beiden Cattle Barons, Großrancher, zeigen Joe, wer das Sagen in der Gegend hat. Die ersten Kugeln fliegen, was der reichsten Person am Ort, Marchy Southwalker, überaus gut gefällt. Wie Mary von den Halunken, wird sie von den beiden Cattle Barons bedrängt, die natürlich dem Pokerspiel nachgehen wollen, obwohl der Saloon am Tag der Beerdigung eigentlich geschlossen ist. In diese angespannte Lage platzen weitere Akteure herein, die während der Saloonprügelei mit der Kutsche ankommen: die Untersuchungsrichterin, die den Mörder des Sheriffs finden soll, ihre Adjutantin und eineVaudeville-Truppe bestehend aus zwei Tänzerinnen und einem deutlich schwankenden Pianospieler.Der zweite Akt bringt Lösungen und Überraschungen wozu natürlich die Überführung des Sheriff- Mörders und die Aufdeckung der wahren Identität des Pianospielers, der ein heimlicher Kunstschütze ist und ein altes Unrecht einzuklagen hat, gehören. Dass in diesen Tumulten noch zwei Liebespaare Platz haben, macht die knappe, dichte Handlungsführung möglich.

Rollensatz 13 Hefte 159,00€

Aufführungsgebühr pro Aufführung 10% der Einnahmen mindestens jedoch 85,00€  

Kostenlose Leseprobe per E-Mail
9002-LP Wer schießt zuletzt in Batton Battle? -Kostenlose Leseprobe
Westernkomödie- Kostenlos
Komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe. 2 Akte, 12 Rollen 6w/6m, ca.75 Minuten von Wolfgang Schnee.
0,00 €
Hinzufügen
Kostenlose Leseprobe: Klicken Sie bitte hier auf den Warenkorb. Sie erhalten dann umgehend das Theaterstück per E-mail in PDF-Format.
Bestellung: Rollensatz
9002 Wer schießt zuletzt in Batton Battle?
Westernkomödie
Theaterstück in 2 Akten, 12 Rollen 6w/6m, ca. 75 Minuten von Wolfgang Schnee. Rollensatz 13 Hefte. Melden Sie bitte rechtzeitig Ihre Aufführungen an. Beachten Sie unsere Aufführungsbedingungen.
159,00 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Leseprobe Postversand /Zusatzheft
9002-PV Wer schießt zuletzt in Batton Battle? 6w/6m
Westernkomödie- Zusatzheft
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft.
Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Der Bezug der Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Abschreiben, fotokopieren, verleihen oder sonstige Benutzung verstoßen gegen das Urheberrecht und werden Strafrechtlich verfolgt.
Eine Aufführungsgenehmigung kann nur der Verlag erteilen. Der Besteller erkennt mit der Bestellung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
8,50 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Zu der Bestellung kommen noch 6,50€ Versandkosten.
Infos- und Hilfe bei: Bestellungen, Leseproben und Rollensätze


Kostenlose Leseprobe (per E-Mail als PDF-Datei zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (grüne Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Rollensatz bestellen (gebundene Hefte per Post zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtigen Rollensatz zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (rote Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt.Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Der Rollensatz ist kostenpflichtig (Preis steht in der roten Toolbox) Den Rollensatz benötigen Sie, wenn Sie das Theaterstück aufführen möchten. Für jede Aufführung benötigen Sie eine Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Leseprobe als gebundenes Heft und per Post zustellt.

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtige Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts (schwarze Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe als gebundenes Heft ist kostenpflichtig. Den Preis entnehmen Sie der Toolbox. Zusätzlich entfallen noch Versandkosten an. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Manuelle Bestellung (über ihre E-Mail-Adresse)
Sie können auch eine Leseprobe oder Rollensatz über Ihre E-Mail Adresse bestellen. Zur Bestellung benötigen wir folgende Daten:

  • Bestellnummer oder Titel vom Theaterstück

  • Ihre komplette Anschrift

  • Theaterverein

  • Voraussichtliche Aufführungen (wann, Monat genügt)

E-Mail-Adresse vom Verlag:
info@mein-theaterverlag.de

Postanschrift:

mein-theaterverlag
Packeniusstr. 15
41849 Wassenberg


Zurück zum Seiteninhalt